Advanced search in Research products
Research products
arrow_drop_down
Searching FieldsTerms
Any field
arrow_drop_down
includes
arrow_drop_down
Include:
The following results are related to European Marine Science. Are you interested to view more results? Visit OpenAIRE - Explore.
4 Research products, page 1 of 1

  • European Marine Science
  • Research data
  • Other research products
  • DE
  • German

Date (most recent)
arrow_drop_down
  • Other research product . Other ORP type . 2021
    Open Access German
    Authors: 
    Lohmann, Gerrit; Yang, Hu; Ionita, Monica;
    Publisher: Universität Hamburg
    Country: Germany

    Veränderungen in der Intensität und Häufigkeit von Extremen haben in den letzten Jahrzehnten viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen, vor allem aufgrund ihrer großen Auswirkungen auf die natürliche Umwelt, die Wirtschaft und die menschliche Gesundheit. Der Beitrag stellt die Charakteristika der Erwärmung der Meere, die Ausdehnung der Tropen durch Strömungsverlagerungen, sowie anhaltende Dürren heraus. Mögliche Implikationen für die Umwelt werden diskutiert. Ocean warming, expansion of the tropics and persistent droughts: Changes in the intensity and frequency of extremes have attracted much attention in recent decades, primarily because of their large impacts on the natural environment, the economy, and human health. This paper highlights the characteristics of ocean warming, tropical expansion due to current shifts, and persistent droughts, and addresses also the implications for the environment. Calentamiento de los océanos, expansión de los trópicos y sequías persistentes: Los cambios en la intensidad y frecuencia de los extremos han atraído mucha atención en las últimas décadas, en gran parte debido a sus grandes impactos en el medio ambiente natural, la economía y la salud humana. Este artículo destaca las características del calentamiento de los océanos, la expansión de los trópicos a través de corrientes cambiantes, así como las sequías persistentes. Se discuten las posibles implicaciones para el medio ambiente.

  • Other research product . Other ORP type . 2018
    German
    Authors: 
    Nossol, Patryk;
    Country: Germany

    Beim Vortrag wurden Inhalte sowie Teilergebnisse der beiden Projekte ""CrashTex"" und ""CrashTex-II"" vorgestellt, die innerhalb des Leistungszentrums Smart Production durchgeführt worden sind. Das Ziel von CrashTex bestand darin Crash-Wirkprinzipien für Faserverbundmaterialien zu konzipieren, diese rechentechnisch sowie experimentell zu untersuchen und für eine Anwendung in PKW-Crashstrukturen zu optimieren. Diese Wirkprinzipien sollen auf einem ähnlichen Niveau wie Metall-Lösungen Crash-Energie aufnehmen und zugleich höhere Leichtbaugrade ermöglichen. Die Ergebnisse der Fraunhofer Untersuchungen zeigen hohe spezifische Energieabsorptionswerte (SEA-Werte) für CFK bei ausgewählten Crash-Wirkmechanismen und Lagenaufbau. Diese SEA-Werte übertreffen deutlich die Werte für Aluminium und ermöglichen somit höhere Leichtbaugrade bei zukünftigen Fahrzeug-Crash-Strukturen durch eine faserverbundgerechte Crash-Funktion. Somit wird der Bezug zum Cluster "Materials" des Leistungszentrums "Smart Production" geschaffen. Das Ziel des Vorhabens CrashTex-II besteht in der Gestaltung und Auslegung neuartiger Dachrahmen-, B-Säulen- und Schwellerstrukturen in hybrider Leichtbauweise, bestehend aus metallischer Hülle und innerer Faserverbundstruktur. Neben höheren Leichtbaugraden soll mit der neuen Bauweise auch eine verbesserte Adaptionsfähigkeit bezüglich verschiedener Fahrzeug- und Motorisierungsvarianten ermöglicht werden. Die konzipierten hybriden Seitenrahmenstrukturen ermöglichen höhere Leichtbaugrade bei zukünftigen Fahrzeug-Crash-Strukturen durch eine faserverbundgerechte Crash-Funktion. Somit wird auch hier der Bezug zum Cluster "Materials" des Leistungszentrums "Smart Production" geschaffen.

  • Open Access German
    Authors: 
    Niepel, Timo S. G.;
    Country: Germany
  • Research data . Film . 2013
    Open Access German
    Authors: 
    Abel, Rafael; van den Bogaard, Christel; Bonanati, Christina; Nicolai, Maike; Oldorf, Oskar; Vogel, Jefim; Steffen, Jan; von Neuhoff, Holger; Kiesche, Sven;
    Publisher: GEOMAR
    Country: Germany

    Folge 4 des Magazins GEOMAR.tv begleitet das Forschungsschiff METEOR auf seiner Jubiläumsfahrt in den Indischen Ozean. Vor Island ziehen Geologen des GEOMAR Bohrkerne aus dem Meeresboden, um mehr über Vulkanausbrüche in der Vergangenheit zu erfahren -- als Basis für Vorhersagen zukünftiger Eruptionen. Teilnehmer des Programms GAME untersuchen, welche Auswirkungen Mikroplastik auf marine Lebewesen hat. Außerdem: Ein Besuch im Aquarium des GEOMAR, das neue Blogportal oceanblogs.org, Artenvielfalt an Kalten Quellen am Meeresboden und das GEOMAR beim Fest zum Tag der Deutschen Einheit in Stuttgart.

Advanced search in Research products
Research products
arrow_drop_down
Searching FieldsTerms
Any field
arrow_drop_down
includes
arrow_drop_down
Include:
The following results are related to European Marine Science. Are you interested to view more results? Visit OpenAIRE - Explore.
4 Research products, page 1 of 1
  • Other research product . Other ORP type . 2021
    Open Access German
    Authors: 
    Lohmann, Gerrit; Yang, Hu; Ionita, Monica;
    Publisher: Universität Hamburg
    Country: Germany

    Veränderungen in der Intensität und Häufigkeit von Extremen haben in den letzten Jahrzehnten viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen, vor allem aufgrund ihrer großen Auswirkungen auf die natürliche Umwelt, die Wirtschaft und die menschliche Gesundheit. Der Beitrag stellt die Charakteristika der Erwärmung der Meere, die Ausdehnung der Tropen durch Strömungsverlagerungen, sowie anhaltende Dürren heraus. Mögliche Implikationen für die Umwelt werden diskutiert. Ocean warming, expansion of the tropics and persistent droughts: Changes in the intensity and frequency of extremes have attracted much attention in recent decades, primarily because of their large impacts on the natural environment, the economy, and human health. This paper highlights the characteristics of ocean warming, tropical expansion due to current shifts, and persistent droughts, and addresses also the implications for the environment. Calentamiento de los océanos, expansión de los trópicos y sequías persistentes: Los cambios en la intensidad y frecuencia de los extremos han atraído mucha atención en las últimas décadas, en gran parte debido a sus grandes impactos en el medio ambiente natural, la economía y la salud humana. Este artículo destaca las características del calentamiento de los océanos, la expansión de los trópicos a través de corrientes cambiantes, así como las sequías persistentes. Se discuten las posibles implicaciones para el medio ambiente.

  • Other research product . Other ORP type . 2018
    German
    Authors: 
    Nossol, Patryk;
    Country: Germany

    Beim Vortrag wurden Inhalte sowie Teilergebnisse der beiden Projekte ""CrashTex"" und ""CrashTex-II"" vorgestellt, die innerhalb des Leistungszentrums Smart Production durchgeführt worden sind. Das Ziel von CrashTex bestand darin Crash-Wirkprinzipien für Faserverbundmaterialien zu konzipieren, diese rechentechnisch sowie experimentell zu untersuchen und für eine Anwendung in PKW-Crashstrukturen zu optimieren. Diese Wirkprinzipien sollen auf einem ähnlichen Niveau wie Metall-Lösungen Crash-Energie aufnehmen und zugleich höhere Leichtbaugrade ermöglichen. Die Ergebnisse der Fraunhofer Untersuchungen zeigen hohe spezifische Energieabsorptionswerte (SEA-Werte) für CFK bei ausgewählten Crash-Wirkmechanismen und Lagenaufbau. Diese SEA-Werte übertreffen deutlich die Werte für Aluminium und ermöglichen somit höhere Leichtbaugrade bei zukünftigen Fahrzeug-Crash-Strukturen durch eine faserverbundgerechte Crash-Funktion. Somit wird der Bezug zum Cluster "Materials" des Leistungszentrums "Smart Production" geschaffen. Das Ziel des Vorhabens CrashTex-II besteht in der Gestaltung und Auslegung neuartiger Dachrahmen-, B-Säulen- und Schwellerstrukturen in hybrider Leichtbauweise, bestehend aus metallischer Hülle und innerer Faserverbundstruktur. Neben höheren Leichtbaugraden soll mit der neuen Bauweise auch eine verbesserte Adaptionsfähigkeit bezüglich verschiedener Fahrzeug- und Motorisierungsvarianten ermöglicht werden. Die konzipierten hybriden Seitenrahmenstrukturen ermöglichen höhere Leichtbaugrade bei zukünftigen Fahrzeug-Crash-Strukturen durch eine faserverbundgerechte Crash-Funktion. Somit wird auch hier der Bezug zum Cluster "Materials" des Leistungszentrums "Smart Production" geschaffen.

  • Open Access German
    Authors: 
    Niepel, Timo S. G.;
    Country: Germany
  • Research data . Film . 2013
    Open Access German
    Authors: 
    Abel, Rafael; van den Bogaard, Christel; Bonanati, Christina; Nicolai, Maike; Oldorf, Oskar; Vogel, Jefim; Steffen, Jan; von Neuhoff, Holger; Kiesche, Sven;
    Publisher: GEOMAR
    Country: Germany

    Folge 4 des Magazins GEOMAR.tv begleitet das Forschungsschiff METEOR auf seiner Jubiläumsfahrt in den Indischen Ozean. Vor Island ziehen Geologen des GEOMAR Bohrkerne aus dem Meeresboden, um mehr über Vulkanausbrüche in der Vergangenheit zu erfahren -- als Basis für Vorhersagen zukünftiger Eruptionen. Teilnehmer des Programms GAME untersuchen, welche Auswirkungen Mikroplastik auf marine Lebewesen hat. Außerdem: Ein Besuch im Aquarium des GEOMAR, das neue Blogportal oceanblogs.org, Artenvielfalt an Kalten Quellen am Meeresboden und das GEOMAR beim Fest zum Tag der Deutschen Einheit in Stuttgart.